Donnerstag, 22. Februar 2018

Kein Trackrace am Reichelsdorfer Keller im Mai !

Leider wird es im Mai kein Track Race auf der alterwürdigen Radrennbahn am >>Reichelsdorfer Keller<< in Nürnberg geben ! Wirklich schade, denn mit unseren alten Kisten auf der ältesten Betonbahn der Welt zu fahren, war >>in den letzten Jahren<< schon etwas Besonderes für uns.
Lange sah es so aus, als ob in diesem Jahr überhaupt keine sportliche Veranstaltung mehr auf der Bahn stattfinden könnte. Der Zustand der Bahn war jedenfalls für Radrennen nicht mehr tauglich. Aber für uns sollte noch eine Möglichkeit bestehen wie gehabt im Mai den Beton unter die Räder zu nehmen. Frei nach dem Motto: Dicke Reifen können Schlaglöcher besser ab ! ;-) Aber nunmehr hat der Verein kurzfristig sowohl die finanziellen als auch handwerklichen Mittel aufgetrieben, um die Bahn einigermassen instand zu setzen und eine letzte Radsportsaison durchzuführen. Gut für die Radfahrer - schlecht für die Track Racer. Denn man will das alles nicht durch Steherrennen oder unsere Maschinen gefährden. Insofern sind also auch die Steher betroffen. Eine lange Tradition am Keller geht zu Ende.
Steherrennen haben eine lange Tradition - siehe http://radsportgalerie.schuermann-muenster.de/
Im Sommer soll es noch eine große >>Abschiedsparty<< geben. Der Termin wird noch vom Radsportverein festgelegt werden. Und wenn dann die Radveranstaltungen im September rum sind, dann, ja dann, dann hoffen wir, dass wir nochmal die allerletzten Runden drehen können, bevor die Bagger kommen. Da wird 'ne Menge Wehmut mitfahren, aber das müssen wir uns nochmal geben. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen